Biographien

  Finke - Kunstsachverständige

 

    Sachverstand und Erfahrung

    Unabhängigkeit und Neutralität



Anna Finke

Master of Arts with Honours



Nach einer Ausbildung im Büro meines Vaters von 2005 bis 2008 studierte ich Kunstgeschichte in London bei Christie's Education und an der Glasgow University mit den Studienschwerpunkten 'Niederländische Malerei des 17. Jhds.' und 'Die Entstehung des Internationalen Kunstmarkts im ausgehenden 19. Jhd.' Neben meinem Studium sammelte ich weiterhin berufliche Erfahrungen u. a. in der Staatsgalerei Stuttgart und im Auktionshaus Lempertz, Köln.


Ab 2012 arbeitete ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Berliner Kunstauktionshaus auctionata. 2014 habe ich die Leitung der Zweigniederlassung des Büros Finke in Berlin übernommen.





Behrend Finke

öffentlich bestellter und vereidigter Kunstsachverständiger


Seit über fünfunddreißig Jahren bin ich ausschließlich als selbstständiger Kunstberater und Sachverständiger tätig.


Nach der Prüfung der besonderen Sachkunde und persönlichen Eignung wurde ich erstmalig 1984 von der IHK Region Bodensee-Oberschwaben als Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt. Ab 1990 war die IHK Region Stuttgart zuständig und seit dem Umzug in meine Heimatstadt Hamburg 2020 bin ich von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellt und vereidigt für "Europäische Kunst von 1800 bis 1960". Daneben verfüge ich über fundierte Kenntnisse auf den Gebieten "alter Juwelenschmuck", "historische Silberobjekte" sowie "Möbel bis 1830". 


Weitere Aktivitäten:


  • 1987 bis 1997 Vorsitzender des Kunstvereins Friedrichshafen


  • Initiator und seit der Gründung im Jahr 2004 Vorsitzender des Verbandes Unabhängiger Kunstsachverständiger e.V. - VUKS (www.vuks.de)